1. Pingu Birgitt

    Unglaublich. Gestern den CO2-Rechner der GLS-Bank ausprobiert und festgestellt, dass ein einziger Transatlantik-Flug nach Kanada für eine Person (rot) mehr Klimagase produziert bzw. höher gewichtet wird (aufgrund der Flughöhe) als ein Jahr Gas und Strom für fünf Personen zusammen (die beiden hellroten Balken links davon).

    Zum Rechner: https://gls.co2-rechner.de/de_DE

    Co2 bilanz
    08:24 16.01.19 | 10 comments | org 1 | share
  1. Thumb 551624

    @jensitus wo ist der extrem org button?

    fkleedorfer am 17.01. um 11:34 | edit
  2. Thumb pingu

    Evtl. beziehen Heizung und Strom sich auch nur auf eine Person; ich musste Haushaltsgröße und Gesamtverbrauch angeben, vielleicht wurde das geteilt. (So genau gibt der Rechner nicht Auskunft über seine Berechnungsweise.) So oder so immer noch heftig.

    Birgitt am 17.01. um 11:47 | edit
  3. Thumb jens avatar 2 1

    Das heißt, in den Sommerferien müssen wir mit dem Schiff nach Kanada, oder?

    jensitus am 17.01. um 14:16 | edit
  4. Thumb pingu

    schwimmen

    Birgitt am 17.01. um 14:23 | edit
  5. Thumb jens avatar 2 1

    Oi

    jensitus am 17.01. um 15:24 | edit
  6. Thumb 2011 12   lindau

    Kiten, müsst der @fkleedorfer jetzt eigentlich sagen.

    Fabsi am 21.01. um 08:40 | edit
  7. Thumb pingu

    das käm dem fliegen ja eh schon wieder sehr nahe

    Birgitt am 21.01. um 15:12 | edit
  8. Thumb 2011 12   lindau

    Stimmt, je nach Können mehr oder weniger.

    Fabsi am 21.01. um 21:58 | edit
  9. Thumb 2011 12   lindau

    (ich wär wohl eher am Schiff dran :D )

    Fabsi am 21.01. um 21:58 | edit
  10. Thumb jens avatar 2 1

    Kiten hätte nicht so einen schlimmen CO2 Abdruck.

    jensitus am 27.01. um 20:34 | edit
    sign in or sign up
    for leaving a comment