1. D61e824b2c253ba713e7284b79b812d3 eno

    Hilfe! Nach den wahlen schau ich auf meine einzige "was ist los in Österreich"-Seite (hier) und was find ich? Nix. Erklärt mir doch mal eine/r was die Grünen hier so treiben...

    13:47 02.10.19 | 4 comments | org 1 | share
  1. Thumb jens avatar 2 1

    Die Grünen waren seit dem Rauswurf aus dem Parlament 2017 damit beschäftigt, sich neu zu formieren und haben jetzt ein Comeback hingelegt.
    Und das so erfolgreich, dass sich eine Schwarz-Grüne Koalition ausgehen könnte - womit in dieser Form keiner gerechnet hat.
    Die Medien sind diesbezüglich ganz aufgeregt und bringen jeden Pro und Contra Artikel zu dieser Koalitionsoption.

    jensitus am 11.10. um 08:30 | edit
  2. D61e824b2c253ba713e7284b79b812d3

    Ich hätte ja eigentlich erwartet, dass die grünen mit dem schwarzen teil der schwarzbraunen Koalition "eh" nicht koalieren; aber das stimmt wohl nicht? Why's that?

    eno am 12.10. um 14:07 | edit
  3. Thumb jens avatar 2 1

    Die Grünen selber halten sich ohnehin noch zurück. Es ist ja mehr das Brodeln und das Geschnatter der Gerüchteküchen und der Medienkommentatoren.
    Zugegeben, wie es grünintern aussieht, weiß ich nicht, aber nach außen gibt es schon sehr reservierte Stimmen gegenüber einer Koalition mit Kurz.

    jensitus am 12.10. um 16:49 | edit
  4. Thumb jens avatar 2 1

    Aber wenn du mich fragst, wird es eh eine Neuauflage von türkis-blau geben. Die FPÖ hat zwar aufgrund der Verluste von 10% einer Regierungsbeteiligung erstmal eine Absage erteilt.
    Aber gut vorstellbar, dass Kurz auf die Grünen nur wenig zugeht, um es dann so hinzustellen, dass die sich nicht bewegt hätten. Und dann macht er der FPÖ ein Angebot und die sind wieder im Boot. Grundsätzlich ärgern die sich nämlich, dass sie aus der Regierung gedrängt wurden und wollen in Wahrheit eh wieder rein.

    jensitus am 12.10. um 16:53 | edit
    sign in or sign up
    for leaving a comment