1. 551624 fkleedorfer

    Die im Wienerischen oft relativ umterschiedslos ausgesprochenen "harten" und "weichen" Konsonanten sind ja ganz charmant, aber komischerweise haben das die Leute bei den "unbegleiteten Jugendlichen" nicht immer so gut unter Kontrolle. Mal so mal so.

    11:08 19.04.20 | 7 comments | org 1 | share
  1. Thumb jens avatar 2 1

    Ich glaub, ich mach das auch immer falsch. Wie geht es denn richtig?

    jensitus am 19.04. um 22:14 | edit
  2. Thumb 551624

    Na jedenfalls soll nicht 'unbekleidete Jugendliche' dabei rauskommen, wie man es oft in Funk und Fernsehen hört

    fkleedorfer am 19.04. um 23:22 | edit
  3. Thumb jens avatar 2 1

    Dass der dritte Konsonant in "unbegleitet" hart wird, ist aber neu, oder?

    jensitus am 19.04. um 23:38 | edit
  4. Thumb 551624

    Weiches G statt hartes, kann passieren

    fkleedorfer am 19.04. um 23:51 | edit
  5. Thumb 551624

    ... äh also umgekehrt

    fkleedorfer am 20.04. um 11:53 | edit
  6. Thumb jens avatar 2 1

    weiches K ?

    jensitus am 20.04. um 13:45 | edit
  7. Thumb 551624

    Aus dem weichen 'G' wird ein hartes.

    fkleedorfer am 20.04. um 15:46 | edit
    sign in or sign up
    for leaving a comment