1. Pingu Birgitt

    Es gibt eine europäische Bürgerinitiative für ein EU-Wahlrecht:

    https://voterswithoutborders.eu/german/

    Läuft bis September 2021 und braucht noch viele Unterschriften

    11:49 15.12.20 | 0 comments | org 2 | share
  2. Jens avatar 2 1 jensitus

    Empfohlen wird eine Miniserie in den Kategorien "Anspruchsvoll, Vertraut und Bewegend".
    Man folgt der Empfehlung ... um auf Nummer sicher zu gehen, oder?

    23:21 14.12.20 | 3 comments | org | share
  3. Jens avatar 2 1 jensitus

    Wenn ich das geneigte Publikum auf den zweiten Teil von Krabat hinweisen dürfte:
    https://soundcloud.com/jensitus/sets/krabat-das-zweite-jahr

    @eno @gregor @fabsi @gerhard @oliver @jensus @carlotta @kris

    Wer Teil 2 nicht kennt, Teil eins, das erste Jahr, wurde freundlicherweise vom Kollegen @fkleedorfer bereitgestellt:

    https://soundcloud.com/user-915551697/sets/krabat

    22:46 11.12.20 | 3 comments | org 1 | share
  4. Jens avatar 2 1 jensitus

    Die Massentests werden noch zum Treiber der Pandemie. Wie man so hört, rufen ÖVP Abgeordnete im Nationalrat dazu auf, jetzt testen zu gehen damit man Weihnachten bei der Familie feiern kann. Das übersieht, dass man morgen schon positiv sein kann. Wenn es ganz schlimm kommt, wird Österreich im Jänner ein weiteres mal die Weltranglistenführung übernehmen.
    Viel gescheiter wäre, statt die Masse einmalig zu testen, die Dinger zielgerichtet einzusetzen. Warum nicht 3x die Woche, oder auch tgl, eine Viertel Stunde vor Schulbeginn zum Beispiel alle Lehrerinnen und Lehrer testen. Die Positiven gehen heim und machen einen PCR Test, die Negativen unterrichten.
    Aber nein, der Gesundheitsminister steht tgl in einer Pressekonferenz und sagt nichts, aber auch gar nichts verbindliches. Die nächsten Tage werden entscheidend, einen Lockdown gilt es zu verhindern (mit was, bitte schön?), wir müssen das beobachten ... und so weiter.
    Zum Weinen. Warum, zum Beispiel, sagt er nicht: Es gilt eine Inzidenzzahl von 50 als Richtschnur, da müssen wir hin. Wenn wir drunter sind, tanz ma um den Weihnachtsbaum, wenn wir drüber sind, müssen wir zuhause bleiben. So schwer kann das eigentlich nicht sein, oder?

    12:05 11.12.20 | 5 comments | org | share
  5. Jens avatar 2 1 jensitus

    Immer und immer wieder das gleiche: dieses scheiß Docker treibt einen in die Verzweiflung.

    09:49 11.12.20 | 2 comments | org | share