1. Jens avatar 2 1 jensitus

    Mein gestriger Aktivismus am Karmelitermarkt:
    Zum türkisen Stand der Volkspartei gegangen und laut gefragt, ob die zum Zwecke der Wahlwerbung feilgebotenen Kugelschreiber jene seien, die im Zuge der illegalen Wahlkampfkostenüberschreitung angeschafft wurden. Dies wurde verneint. Woraufhin ich meinte, dass ich sie dann nicht wolle.
    Im Bus zurück noch der zufriedene Gedanke, es ihnen aber so richtig gezeigt zu haben.

    10:21 22.09.19 | 2 comments | org 3 | share
  1. Thumb pingu

    Aber die Kresse-Samen von den Grünen hast du schon genommen?!

    Birgitt am 24.09. um 11:05 | edit
  2. Thumb jens avatar 2 1

    Stimmt, das Kressepäckchen hätte ich der türkisen Schnöselpartie noch zeigen können.

    jensitus am 24.09. um 21:20 | edit
    sign in or sign up
    for leaving a comment