1. Jens avatar 2 1 jensitus

    Frage an die Experten in der Runde:
    Gibt es eigentlich eine Regel, die besagt, wann ein V wie ein W oder ein F ausgesprochen werden muss?

    @fkleedorfer @elias @gregor @fabsi @Birgitt @badman @ossi @julian @jlo @carlotta

    18:39 24.05.20 | 12 comments | org | share
  1. D61e824b2c253ba713e7284b79b812d3

    ja.

    eno am 24.05. um 18:44 | edit
  2. D61e824b2c253ba713e7284b79b812d3

    ..glaub ich

    eno am 24.05. um 18:45 | edit
  3. Thumb pingu

    Dem, was die Gesellschaft für deutsche Sprache als Richtlinien präsentiert, kann ich keine wirkliche Regel entnehmen: https://gfds.de/wann-spricht-man-den-buchstaben-v-als-w-aus-wann-als-f/

    Birgitt am 25.05. um 00:30 | edit
  4. Thumb pingu

    "So kann man sich im Sprachalltag nicht in allen Fällen nach diesen Kriterien richten und daher muss die Aussprache bestimmter Wörter letztlich einfach auswendig gelernt werden."

    Birgitt am 25.05. um 00:31 | edit
  5. D61e824b2c253ba713e7284b79b812d3

    Ach, so schlimm ists nun auch wieder nicht: „ Dabei wird v immer dann als [f] ausgesprochen, wenn es am Anfang der Silbe oder des Wortes steht und anschließend entweder ein Vokal (Vogel) oder die Buchstaben l bzw. r (Vlies, Vroni) folgen. ... am Wortende oder am Ende einer Silbe ... wird es immer als [f] ausgesprochen...“ etc. Und dann natürlich wie immer die Ausnahmen, die man bitte zu lernen hat. Ich sag nur „Meecklenburg“

    eno am 25.05. um 07:39 | edit
  6. Thumb jens avatar 2 1

    Was gibt es denn für Wörter, in denen ein V nicht vor einem Vokal oder l oder r steht?
    Und wie spricht man Vokal eigentlich korrekt aus?

    jensitus am 25.05. um 08:24 | edit
  7. Thumb pingu

    Tja, Vokal ist halt wohl eine Ausnahme, ebenso wie Vase, Vandalismus und Bravour und hunderte andere.

    Birgitt am 25.05. um 09:12 | edit
  8. Thumb pingu

    Bei Wörtern mit V als erstem Buchstaben habe ich "Vriesea" gefunden, das ist eine Pflanze. Ansonsten muss man ein V, das von einem anderen Konsonanten als L oder R gefolgt würde, wohl im Wortinneren suchen.

    Birgitt am 25.05. um 09:14 | edit
  9. Thumb jens avatar 2 1

    Den Terminus Frikativ kannte ich auch noch gar nicht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Frikativ

    jensitus am 25.05. um 09:44 | edit
  10. D61e824b2c253ba713e7284b79b812d3

    @je

    eno am 25.05. um 11:52 | edit
  11. D61e824b2c253ba713e7284b79b812d3

    @jensitus der online duden hat oft (oder immer?) eine Aussprachehilfe. https://www.duden.de/rechtschreibung/Vokal

    eno am 25.05. um 11:53 | edit
  12. Thumb 551624

    Also ist Karl Valentin keine Ausnahme!

    fkleedorfer am 25.05. um 23:55 | edit
    sign in or sign up
    for leaving a comment