1. Jens avatar 2 1 jensitus

    Jetzt muss man sich mal kurz vorstellen, was eine Pandemie vor, sagen wir 25 Jahren bedeutet hätte.
    Homeoffice, Videokonferenzen und dergleichen mit 56K Modem?

    Naja, wär auch irgendwie gegangen.

    22:52 22.02.21 | 3 comments | org 1 | share
  1. Thumb pingu

    Da hätte ich allerdings auch nicht ständig in der Cloud arbeiten müssen, wo mich langsames Internet zur Verzweiflung treibt, sondern schön fein lokal auf dem Rechner gearbeitet oder sogar auf Papier geschrieben ...

    Birgitt am 23.02. um 16:10 | edit
  2. Thumb me

    Eine Microsoft Teams Konferenz braucht bei mir genau so lange zum Aufbau als wäre es eine Telefonkonfernz mit Wählscheibentelefonen. Auch die Sprachqualität ist vergleichbar. Einzig die Videos, anhand derer erkennbar ist, dass jemand mutet ist, sind ein Fortschritt.

    Gerhard am 03.03. um 20:32 | edit
  3. Thumb jens avatar 2 1

    Hihi, das liegt sicher an deinem Remote-Rechnerkonstrukt, oder?

    jensitus am 03.03. um 21:56 | edit
    sign in or sign up
    for leaving a comment